Dr. Ursula Kals

Redakteurin
Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH

Seit 21 Jahren ist Frau Dr. Kals in der Wirtschaftsredaktion der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) tätig. Dort ist sie zuständig für das Projekt „Jugend schreibt“ und arbeitet in der Redaktion „Beruf und Chance“, die ihren Fokus auf Karrierethemen hat. Sie ist Autorin der Bücher „Zehn Fallstricke“ und „Mut zum Wechsel“, in denen sie über typische Stolperfallen im Berufsleben schreibt und Menschen portraitiert, die sich getraut haben, ihre Komfortzone zu verlassen und einen Berufswechsel zu wagen.

Zuvor hat sie Germanistik und Kunstgeschichte studiert. Nach einem Tageszeitungsvolontariat bei den Aachener Nachrichten, Jahren bei einer Wochenzeitung und einer Nachrichtenagentur ist sie zur FAZ gewechselt und hat neben der Redaktionsarbeit promoviert. Für ihre Arbeit wurde sie mit dem Katholischen Journalistenpreis, dem Herbert-Quandt-Medienpreis und dem Expopharm-Medienpreis ausgezeichnet.

 

Foto: Dr. Ursula Kals
Dr. Ursula Kals
Close Window